Auckland ist eine der bedeutenderen Städte Neuseelands. Sie ist die größte und wirtschaftlich bedeutendste Stadt und gleichzeitig größter Hafen des Landes. Sie liegt an einer schmalen Landenge zwischen zwei Buchten.

Es ist eine international geformte kosmopolitische Stadt mit einer gemischten Bevölkerung europäischer Abstammung, Maori und zahlreichen Einwanderern.
Das besondere Relief der Region setzt sich aus kleinen Kegelbergen und einer üppiger Vegetation zusammen und weist ein landwirtschaftliches Bild mit Vulkanen, weiten Parkanlagen und vielen Meeresbuchten mit zahlreichen Segelbooten auf, wodurch die Stadt auch den Namen *City of Sails" (Stadt der Segel) erhält.

Zudem gibt es im Stadtgebiet Auckland alleine an die 50 Inseln, von denen jede einzelne ihren eigenen Charakter und Freizeitangebote aufweist. Die eindrucksvolle Geografie und das warme Klima der Region machen Auckland zu den schönsten Orten der Welt. Sie können so viel Schönes erleben, wie z.B. zu einer Insel segeln, durch Regenwälder wandern, Vulkane besichtigen oder auch Bootstouren machen. Die unzähligen herrlichen Strände laden zum entspannen, spazieren, surfen oder baden ein. Für alle Wassersportarten sind die zahlreichen Buchten ideal. Viele Golfplätze erweitern das Freizeitangebot der Stadt.

Auch kann man den Sky Tower besteigen, um ein kostenloses wunderschönes Panorama der ganze Stadt zu geniessen. Dazu können Sie auch auf den Mont Eden klettern.

Das im Park Auckland Domain gelegene Auckland War Memorial Museum ist hochinteressant und birgt Geschichte und Kultur der Maori.

Reizvolle und unzählige Einkaufsmöglichkeiten in dem Atrium auf der Elliot Street sind möglich. Der Zoo der Stadt gewährt Einblicke in die Fauna, auch kann man das riesige Aquarium der Stadt besichtigen. In Aucklnad erwarten Sie alle Vorteile einer modernen Stadt. Sie können sich von den zahlreichen Abenteuermöglichkeiten der Stadt überraschen lassen. Auckland - eine kosmopolitische erlebenswerte Erfahrung verpackt in einer faszinierenden Wasserwelt.